Ba-da-bing

(Let’s make it a running gag.)

Bevor Ihr fragt:

§1
(1) Gegenstand dieses Vertrags ist das noch zu verfassende Werk der Autorin mit dem Arbeitstitel Sachen machen. Der endgültige Titel wird zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.

§6
(4) Das Werk erscheint voraussichtlich im Juni 2012 (Taschenbuchprogramm Mai bis Oktober 2012).

Also noch kein Grund, hibbelig zu werden. Jedenfalls für Euch nicht.

*hibbel*

39 Kommentare

  1. Jamie Mittwoch, 23. März 2011 um 13:13 Uhr [Link]

    Congrats mate! Und mögen es noch weitere werden! :)

  2. Jules Mittwoch, 23. März 2011 um 13:14 Uhr [Link]

    Glückwunsch!!!

    (guter Verlag übrigens. Dem Running Gag könnte ich auch was hinzufügen.)

    LG, Jules

  3. Maximilian Buddenbohm Mittwoch, 23. März 2011 um 13:17 Uhr [Link]

    Yeah.

  4. Zahnwart Mittwoch, 23. März 2011 um 13:19 Uhr [Link]

    Also, isch würds kaufen.

  5. serotonic Mittwoch, 23. März 2011 um 13:19 Uhr [Link]

    Das ist so unfassbar toll und richtig und alles!

  6. Frische Brise Mittwoch, 23. März 2011 um 13:21 Uhr [Link]

    Gratuliere! Freut mich für Dich!

  7. R Mittwoch, 23. März 2011 um 13:25 Uhr [Link]

    Akurat.

  8. Dentaku Mittwoch, 23. März 2011 um 13:29 Uhr [Link]

    Gratulation (warte ab jetzt…)

  9. lady grey Mittwoch, 23. März 2011 um 13:32 Uhr [Link]

    Tolltolltoll! Wie schön.
    (btw: Wenn das im Juni 2012 erscheint, wann musst du’s dann fertig geschrieben haben? Ohne dich jetzt irgendwie hibbelig machen zu wollen. Hihi.)

  10. Isabel Bogdan Mittwoch, 23. März 2011 um 13:40 Uhr [Link]

    Abgabe 1. Januar 2012. Das kommt gut hin, ab Sommer wird weniger übersetzt, dann kann ich jede Woche eine Sache machen. Und einige habe ich ja schon. Jippie, jippie! Ich freu mich wie verrückt. :-)
    Danke Euch für die Glückwünsche!

  11. wasweissich Mittwoch, 23. März 2011 um 13:44 Uhr [Link]

    Wie toll! Glückwunsch!

  12. Klaus Mittwoch, 23. März 2011 um 13:48 Uhr [Link]

    Ebenfalls Glückwünsch. Aber nicht das Übersetzen vergessen, ich will den Fforde lesen!!

  13. Isabel Bogdan Mittwoch, 23. März 2011 um 13:49 Uhr [Link]

    Der ist bis dahin ja läääängst fertig.

  14. kaltmamsell Mittwoch, 23. März 2011 um 13:53 Uhr [Link]

    Hossa! Herzlichste Gratulation!
    (Und jetzt richte ich endlich eine eigene Abteilung Bücher von Bloggerinnen / Bloggern in der Bibliothek ein.)

  15. Kat Mittwoch, 23. März 2011 um 13:54 Uhr [Link]

    Und alle so: YEAH!

  16. Stephan Mittwoch, 23. März 2011 um 14:02 Uhr [Link]

    Ja, Wahnsinn! Glückwunsch!

  17. frauziefle Mittwoch, 23. März 2011 um 14:02 Uhr [Link]

    Klasse! Herzliche Glückwünsche! Aber wehe du bloggst solang nix, hörst du?

  18. Armin Mittwoch, 23. März 2011 um 14:43 Uhr [Link]

    MENNO! Suuuper! Herzlichen Glückwunsch!

  19. adelhaid Mittwoch, 23. März 2011 um 15:28 Uhr [Link]

    herzlichen glückwunsch!!!

  20. kid37 Mittwoch, 23. März 2011 um 17:00 Uhr [Link]

    Oh, das ist ja toll. Glückwunsch. Jetzt müssen Sie bestimmt noch ganz viele Sachen machen.

  21. Isabel Bogdan Mittwoch, 23. März 2011 um 17:05 Uhr [Link]

    Oh ja, reichlich. Jippie!

  22. nicwest Mittwoch, 23. März 2011 um 17:45 Uhr [Link]

    Süper! Glückwunsch!

  23. OIiver Mittwoch, 23. März 2011 um 18:18 Uhr [Link]

    Glückwunsch, Frau Kollegin!

  24. Stefan Mittwoch, 23. März 2011 um 18:38 Uhr [Link]

    Herzlichsten Glückwunsch!

  25. Elvira Veselinovic Mittwoch, 23. März 2011 um 18:49 Uhr [Link]

    yeah yeah yeah! ich bin stolz auf dich! du machen sachen!

  26. Kat Mittwoch, 23. März 2011 um 19:01 Uhr [Link]

    ps. „du machst Sachen“ thihi.

  27. Jennie Mittwoch, 23. März 2011 um 19:38 Uhr [Link]

    Oh, Isa!!! Hach.

  28. Christiane Mittwoch, 23. März 2011 um 22:15 Uhr [Link]

    Hab ich das jetzt richtig begriffen: Die gesammelten (bzw. noch zu sammelnden) Artikel landen geschlossen im Buch? Oder schreibst Du noch eine Extraversion? So oder so, tolle Sache, das! :-)

  29. Isabel Bogdan Mittwoch, 23. März 2011 um 22:21 Uhr [Link]

    Ja, alles. Also die gesammelten, die noch zu sammelnden und vermutlich noch einige mehr, denn die Kolumne erscheint ja nur alle zwei Wochen, da würde in einem Jahr nicht genug für ein Buch zusammenkommen.
    (Außerdem sollt Ihr ja einen Grund haben, es trotzdem zu kaufen, auch wenn Ihr schon im Laufe des Jahres mitlest. Höhö.)

  30. Mareike Mittwoch, 23. März 2011 um 23:06 Uhr [Link]

    Ich freu mich drauf und mit.

  31. Schulden machen « Bandschublade Mittwoch, 23. März 2011 um 23:31 Uhr [Link]

    [...] gar nicht beabsichtigt. So ist sie allerdings auch gleich noch ein Hinweis auf das leider erst nächstes Jahr erscheinende Buch zum selben Thema, das dann natürlich auch gekauft werden sollte. von → It's a dirty job but someone's gotta [...]

  32. gerd Donnerstag, 24. März 2011 um 13:03 Uhr [Link]

    Super!!!

    Herzliche Glückwunsch!

    Scheint ja ein Virus zu sein : )

  33. felis Donnerstag, 24. März 2011 um 19:11 Uhr [Link]

    Glückwunsch! Freue mich für dich.

  34. fishy_ Samstag, 26. März 2011 um 19:36 Uhr [Link]

    Toll, toll, toll! Freu mich wie Bolle für Dich und auf das Sach(en)buch :)

  35. Isabel Bogdan Samstag, 26. März 2011 um 19:40 Uhr [Link]

    Hach, danke Euch allen, das ist ziemlich toll, dass Ihr Euch alle so mitfreut.

  36. Nina [libromanie] Sonntag, 27. März 2011 um 17:00 Uhr [Link]

    Glückwunsch!! :-) Das ist wirklich ein verdammt guter Grund zur Freude. Und so ab März/April 2o12 hibbel ich dann mit, damit endlich Juni ist und wir das Sachenbuch auch kaufen können.

  37. Isabel Bogdan Sonntag, 27. März 2011 um 19:06 Uhr [Link]

    :-)

  38. MonikaZH Montag, 28. März 2011 um 07:52 Uhr [Link]

    Wie toll ist das denn?! :-)

    Glückwunsch!

  39. Tschüss, 2012 Samstag, 29. Dezember 2012 um 18:13 Uhr [Link]

    [...] gab es vorher Anzeichen. Den Vertrag mit Rowohlt für „Sachen machen“ habe ich schon im März 2011 unterschrieben. Aber das Buch war dann halt erst kurz vor Weihnachten 2011 fertiggeschrieben. [...]

Mentions

Kommentieren:

Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Twitter