Liest

Lesungsanfragen bitte über Susanne Beck bei KiWi: sbeck(at)kiwi-verlag.de

Wird laufend ergänzt und aktualisiert.
Uhrzeiten und Eintrittspreise bitte direkt beim Veranstalter verifizieren.

28. Oktober 2018: Salonfestival, Wiesbaden

29. Oktober 2018: Schimpf und Schande, Hessisches Literaturforum im Mousonturm, Frankfurt. Mit Edgar Rai.

2. November 2018: Reinbek

6. November 2018: Benefizlesung zugunsten der Seebrücke, Katharinenkirche Hamburg (Details folgen)

7. November 2018: Kunstfoyer der Sparkasse, Schwäbisch Hall. Mit Tatjana Kruse.

15. November 2018: Kurzgeschichten übersetzen. Mit Annette Kopetzki und Ingo Herzke, Literaturhaus Hamburg

7. Dezember 2018: Salonfestival, Berlin

1. Februar 2019: Büchereck Niendorf Nord, Hamburg, 19:30 Uhr (Jane Gardam, „Weit weg von Verona“)

2. Februar 2019: Buchhandlung Boysen und Mauke, Hamburg, 15.00 Uhr (Jane Gardam, „Weit weg von Verona“)

8 Kommentare

  1. Susanne Dienstag, 29. Mai 2012 um 09:18 Uhr [Link]

    Waaah, du kommst nach Berlin?! Wie super! Das notier ich mir doch gleich mal dick im Kalender!

  2. Uschi Mittwoch, 1. August 2012 um 13:07 Uhr [Link]

    Und ich versuche mal, die Brauweiler-Lesung zu erwischen.

  3. Isabel Bogdan Mittwoch, 1. August 2012 um 22:50 Uhr [Link]

    Oh, das wär ja super!

  4. Kreuzberger Mittwoch, 6. Januar 2016 um 15:26 Uhr [Link]

    9. März in Berlin? Super, steht im Kalender! (dafür gibt es sogar eines meiner seltenen Ausrufezeichen)

  5. Gaga Nielsen Freitag, 15. Januar 2016 um 20:57 Uhr [Link]

    ich versuchs auch! Wenn ichs hinkriege, bring ich ein Fläschchen mit, da ist ein – ja wirklich – blauer Pfau drauf! Reiner Zufall. (Haut Médoc). Die haben da doch bestimmt nichts gescheites zu trinken, in so einer Buchhandlung.

  6. Kathrin Mittwoch, 17. Februar 2016 um 22:18 Uhr [Link]

    Lörrach finde ich toll!
    Ich notiere es gleich im Kalender.
    Kathrin aus dem Südwesten

  7. Margitta Gräf Montag, 20. Februar 2017 um 18:22 Uhr [Link]

    Valentinstag war so schön :-)
    Danke für den tollen Abend – habe die Indianer-Pfauen-Mädchen-Bilder leider noch nicht gesehen.

    Viele Grüße

  8. Isabel Bogdan Dienstag, 21. Februar 2017 um 00:44 Uhr [Link]

    Auf Facebook war irgendwo eins. Vielleicht bei Tanja Kinkel?

Kommentieren:

Pflichtfeld

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Twitter