Jonathan Safran Foer: Tiere essen. Presseecho.

Übermorgen ist der offizielle Erscheinungstermin, angeblich liegt es aber schon in den Läden: „TIERE ESSEN“ von Jonathan Safran Foer, übersetzt von Brigitte Jakobeit, Ingo Herzke und mir.
Die Presse überschlägt sich, und ich werde dann auch noch ein paar Zeilen darüber schreiben. Hier erstmal die gesammelten Artikel, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Wird laufend aktualisiert.

Verlag Kiepenheuer und Witsch
„Best of“ Rezensionen bei KiWi
Auf der Verlagswebseite gibt es auch eine Leseprobe und weitere Informationen zu Buch und Autor.

Facebook-Gruppe

Holy Fruit Salad

Focus

FAZ

Frankfurter Rundschau

Der Freitag
Nochmal der Freitag

Kulturmontag beim ORF

Perlentaucher

Der Spiegel

Stern

taz

Twitter

Die Welt 1
Die Welt 2
Die Welt 3

ZDF Aspekte, Text
ZDF Aspekte, Video

Die ZEIT: Essay
Die ZEIT: Interview

Utopia

Nochmal Focus

Lovelybooks

Stevan Paul / Nutriculinary

Hamburger Abendblatt

Nochmal der Spiegel mit einem Interview mit Foer

Claudia Fahlbusch /Escribo

Brigitte

NDR

Stuttgarter Zeitung

Susanne Schmetkamp / Theorieblog

Tagesspiegel

Lesemaschine

Berliner Morgenpost

Badische Zeitung

Neue Zürcher Zeitung

Südkurier

Anke Gröner

Liisas Litblog über das Buch
und Liisas anderes Blog über die Folgen

Handelsblatt

Die Buchhändlerin

Und hier sind nochmal meine eigenen Blogeinträge, die ich während des Übersetzens geschrieben habe: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

1 Kommentar

  1. Isabel Bogdan» Blogarchiv » Interview mit mir selbst zu Jonathan Safran Foers „Tiere essen“ Freitag, 27. August 2010 um 12:13 Uhr [Link]

    [...] hat die moderne Massentierhaltung auf die Umwelt und den Einzelnen? Ich habe all den Rezensionen (hier die gesammelten Links) nicht viel hinzuzufügen, was den Inhalt des Buches angeht – aber man stellt mir als [...]

Mentions

Kommentieren:

Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Twitter