Was machen die da? Katrin Roeske spielt Wasserorgel.

Es gibt so viel Tolles in Hamburg! Zum Beispiel den großen Botanischen Garten „Planten un Blomen“, mitten in der Stadt. Dort gibt es im Sommer schon seit den 50er Jahren jeden Abend Wasserlichtspiele, umsonst und draußen, und zwar, das war mir auch gar nicht so klar: live gespielt. Die Musik kommt vom Band, Wasser und Licht werden jeden Abend von zwei Personen live dazugespielt. Zum Beispiel von Katrin Roeske. Wie das geht, hat sie uns erzählt, während es draußen langsam dämmerte und der Park sich noch mal füllte. Bitte aufs Bild klicken.

Was machen die da? Regula Venske ist Generalsekretärin des PEN Deutschland

Ich freu mich gerade ganz überdimensioniert, denn: Nach einem Jahr Pause geht es endlich weiter mit „Was machen die da“! Das hatte ich offenbar tatsächlich vermisst und merke es erst jetzt so richtig. Aber im letzten Jahr ging nichts, ich war ja dauernd unterwegs. Jetzt aber! Ich bin wieder hauptsächlich zu Hause, alles geht back to normal, und Maximilian und ich führen wieder Interviews. In welchem Rhythmus wir das schaffen, müssen wir mal sehen. Unsere Liste mit interessanten Leuten ist jedenfalls lang, wir haben jede Menge Pläne.
Zum Start haben wir gleich eine ganz besonders tolle Frau interviewt: Regula Venske ist Generalsekretärin des deutschen PEN, der wichtige politische Arbeit leistet. Bitte aufs Bild klicken.

Was machen die da? Nicola Eisenschink ist Trauerrednerin

Jippie! Nach sechs Folgen für Nido geht es jetzt wieder weiter mit den Wasmachendieda-Interviews auf unserer eigenen Domain mit unseren eigenen Fotos. Es war toll, zwischendurch mal dafür bezahlt zu werden, denn das macht ja auch alles beträchtlich Arbeit, aber wir freuen uns auch sehr, jetzt wieder unser eigenes Ding zu machen. Und starten gleich mit einem etwas novembrigen Thema: Nicola Eisenschink ist Trauerrednerin. Wir waren mit ihr auf dem Ohlsdorfer Friedhof. Bitte hier entlang.

12239163_10153064188662470_3598127609129657507_o

Twitter