Liebe unbekannte Googlerin,

wenn Du wissen möchtest, wie der tolle Kleiderladen heißt, den ich einst empfahl, wie Du Dich so schön ausdrückt, dann kannst Du mich natürlich auch einfach direkt fragen. Der Kleiderladen, den ich immer mal wieder empfahl, heißt Garment. Die Sachen liebe ich sehr. Sind nicht ganz billig, aber ihren Preis wert, allerbeste Qualität, und Komplimente sind quasi garantiert. Der Laden ist in der Marktstraße.
Und wer Garment mag, wird wahrscheinlich auch Annette Rufeger (Bartelsstraße) und Hello (Weidenstieg / Ottenser Hauptstraße) mögen.

Zu verschenken

Collier’s Encyclopedia von 1969, 24 + 2 Bände, ziemlich genau ein Regalmeter mit zauberhaften Einzelbandbeschriftungen. Steht seit fünf Jahren unbenutzt hier rum und raubt uns einen Meter Regalplatz. Möchte das jemand haben?

EDIT: Es gibt von der Post einen Service, dass man Pakete bis 31 kg zu Hause abholen lassen kann, das ganze Paket kostet dann 16,- € oder sowas. Die Dinger wiegen zusammen etwas über 40 kg, es wäre also auch kein großer Aufwand, finanziell oder sonstwie, es zu verschicken.

Zeigt her Eure Taschen

La Kaltmamsell hat sich die schönste Tasche der Welt machen lassen. Das stimmt, sie ist wunderschön, und da dachte ich, ich zeige Euch ebenfalls meine neue schönste Tasche der Welt. Das widerspricht sich auch gar nicht, denn die Kaltmamsell’sche ist die Tasche für die vielbeschäftigte Businessfrau, die einen Ordner und ein Mittagessen mit zur Arbeit nimmt, und meine ist die klassische kleine Handtasche und soll nur für Portemonnaie, Telefon, Schlüssel, Taschentücher, Notizbuch, Stift, Zahnseide, Labello, Brillenputztuch, Bonbons, … ähm, schon gut. Mit ein bisschen Mühe kriegt man sogar die Kamera noch mit rein. Sie ist von Volker Lang und in drei verschiedenen Größen und vielen Farben erhältlich. Ich habe die kleinste Größe in herrlichem, weichem schwarzem Nappaleder (dieser Duft!), innen ist sie mit einem Glencheck-Stoff gefüttert. Ich liebe sie heiß und innig und will nie wieder eine andere Handtasche haben. Übrigens habe ich sie über die verlinkte Webseite bestellt (nachdem ich sie bei einer Kollegin gesehen hatte), das ging ruckzuck und war super.
Taschen sind überhaupt ein sehr, sehr schönes Thema. Mal so als Anregung.

Geschenktipps

Beim großen bösen Internetbuchhändler sind The Complete Far Side in zwei Bänden und The Complete Calvin and Hobbes in drei Bänden sensationell reduziert, um jeweils mehr als die Hälfte. Die zwei bzw. drei Bände im Schuber sind tonnenschwer (einzeln allerdings zu leicht für meine Personenwaage, die zeigt nichts an, aber viel zu schwer für die Küchenwaage, die bis 5 kg geht. Beide zusammen auf der Personenwaage wiegen 9 kg. Spot the mistake.)
Jedenfalls: Im Schuber, in Leinen bzw. Leinen und Leder gebunden (Far Side), schweres Hochglanzpapier, teilweise farbig. Und groß sind sie natürlich, Calvin and Hobbes hat das Format 28,5 x 32 x 13 cm, The Far Side 36,5 x 26 x 10 cm. Ich habe mir Calvin and Hobbes schon vor Jahren schenken lassen, The Far Side habe ich jetzt für den Mann zu Weihnachten gekauft und es dann nicht mehr ausgehalten und es ihm heute schon zu Nikolaus geschenkt. Jetzt habe ich kein Weihnachtsgeschenk für ihn, aber ist ja auch noch lange hin.

Twitter