Frisch gestrichen!

Ein neuer Header, eine neue Schrift, eine neue Farbe dazu, die alte ein bisschen abgedunkelt, hier und da ein bisschen Staub gewischt, und schon ist mein Internetwohnzimmer frisch renoviert. Danke, serotonic, du bist die Beste, wie immer! Ich find’s superschön. Hach. (Und jetzt alle!)

Bloggen

Kürzlich sprach ich mit meiner Freundin A, einer treuen Blogleserin seit Anbeginn der Zeiten, und sie erzählte mir, sie habe mal bei Wikipedia unter „Blog“ nachgelesen, was das eigentlich sei. Und dort habe so etwas gestanden wie „typically updated every day“, und sie habe überlegt, ob sie mir den Link mal zuschickt. Sie meinte, vielleicht würde mich diese Information interessieren.

Ähm.

(Morgen kommt ein neues „Was machen die da“!)

Service für Suchende

Natürlich beantwortet dieses kleine Serviceblog auch gern die Fragen von Lesern, also von Leuten, die eigentlich gar keine Leserinnen sind, jedenfalls keine meines Blog, sondern mit irgendeiner Googlefrage hier gelandet sind. Als da wären:

thema freundschaft erhalten
Da sind Sie hier richtig, ich habe da einen Spezialtipp: Kleine Geschenke.

trottelmucke
Ich sachma so: mz-mz-mz-mz-mz-mz-mz-mz.

warum glaub ich dass ich klamoten brauche
Ich glaube, Du brauchst ein E, ein Komma und ein T. Alles andere braucht kein Mensch.

wie kann man dinge ein kleines bisschen besser machen
Willkommen im Club, das frage ich mich auch.

verteilung nett menschen
Keine Ahnung, folgt das auch so einer Gauß’schen Glockenkurve? Also, sehr viele mittelnette in der Mitte und sehr wenig echte Arschlöcher und echt gute Menschen an den Rändern?

isabel ich kann dich nicht vergessen
Ach, das tut mir jetzt leid. Oder soll ich sagen, oh, das freut mich? Man weiß es nicht. Ich hoffe, es ist eine angenehme Erinnerung, ich gehöre nämlich lieber zu den netten.

irgendwann werde ich hey zu dir sagen ohne
Ohne was? Das macht mich fertig, das ist ja, als würde im Zimmer über einem jemand abends beim Schlafengehen einen Schuh fallen lassen, und dann kann man selbst die ganze Nacht nicht schlafen, weil man auf den zweiten Schuh wartet. (Oder wie eine nicht zugemachte Klammer.
Hey zu mir sagen kann man natürlich immer gern.

hamster spieße esse machen
Das lohnt doch nicht, da ist doch nix dran.

depressiv, hochintelligent, lesbisch
Depressiv ist höchst unschön, aber behandelbar. Suchen Sie sich professionelle Hilfe, ehrlich. Hochintelligent und lesbisch hingegen: kommt vor, macht nix.

was kann man machen wenn man einen schauspieler liebt?
Kommt drauf an. Wenn man ihn kennt und mit ihm zusammenlebt und so: das gleiche wie mit anderen Berufen auch. Weiterlieben.
Wenn es um eine Schwärmerei auf der Leinwand geht: nochmal über „Liebe“ nachdenken.

wenn frauen ja sagen meinen sie nein
Das ist eine Fehlinformation. Wenn Frauen ja sagen, meinen sie ja, und wenn sie nein sagen, meinen sie nein. Das kann man sich gut merken, ja und ja fangen beide mit J an, nein und nein beide mit N. Crazy, aber wahr.

Durchsage

*** LETZTE CHANCE! ***

Es brechen die letzten Stunden an, in denen ihr noch mit dem Rhönrad da unten rechts herumkullern könnt. Die Illustrationen kommen weg, heute noch, also spielt, so lange ihr könnt! Überhaupt ein gutes Lebensmotto.

*** LETZTE CHANCE! ***

UPDATE: Zack, weg isses. Tschüss, niedliche Illustrationen! Hallo neue Schlichtheit.