Film: Wallace and Gromit – Die Technohose

Knetfilm! Wie toll ist das denn!
Wallace ist Erfinder, Gromit ist sein Hund. Dummerweise ist Wallace pleite und muss eins seiner Zimmer vermieten, um ein wenig Geld hereinzubekommen. Es zieht ein Pinguin ein, und ich weiß jetzt, woher der Name eines meiner Kommentatoren kommt, ha! Sehr lustig, da sieht man nichtsahnend fern, und auf einmal taucht da ein Blogleser auf und ist ein verbrecherischer Pinguin! Tst.
Jedenfalls, dieser Pinguin, also huiuiui. Der benutzt dann nämlich die Technohose, die Wallace erfunden hat, um ein Museum … aber das sollt Ihr Euch selbst angucken, das ist nämlich alles wirklich zauberhaft und sehr, sehr lustig. Selten so oft beim Fernsehen laut gelacht. Hach. Wundervoll. Und das beste ist: es gibt noch drei weitere! Und zum Teil sind sie komplett online! Hier kommt „Alles Käse“: Ich mochte die Technohose allerdings noch lieber.

Ach guck! Auf Englisch ist die Technohose auch komplett online. Und hier ist noch A matter of loaf or death, Teil 1 und Teil 2.

12 Kommentare

  1. Frische Brise Freitag, 4. Januar 2013 um 23:25 Uhr [Link]

    „Everybody knows, the moon is made of cheese.“

    So herrlich!

  2. Feathers McGraw Samstag, 5. Januar 2013 um 01:15 Uhr [Link]

    jetzt weisst du auch wo mein nickname herkommt :)

    • Feathers McGraw Sonntag, 6. Januar 2013 um 21:55 Uhr [Link]

      Mein Kommentar kann auch gerne geloescht werden, da war mein Kommentar-schreiben schneller als mein Post-lesen. Wobei: Jetzt seh ich hier so ADD aus, wie ich auch bin – seems fair…

    • Isabel Bogdan Montag, 7. Januar 2013 um 00:16 Uhr [Link]

      Hihi.

  3. Astrid Bienental Samstag, 5. Januar 2013 um 08:08 Uhr [Link]

    Bei uns ist der Favorit Wallace & Gromit und das Riesenkaninchen/ The Curse of The Were-Rabbit. Sehr lustig und dramatisch !

    • Isabel Bogdan Samstag, 5. Januar 2013 um 10:24 Uhr [Link]

      Oh, der ist mir gestern beim Youtubegucken glatt entgangen, ich hatte nur die Kurzfilme gesehen – der hat ja komplette Kinofilmlänge! Hurra!

  4. Klaus Samstag, 5. Januar 2013 um 09:36 Uhr [Link]

    („Teil 2″ verlinkt ebenfalls auf „Teil 1″, Teil 2 ist http://www.youtube.com/watch?v=iGxqO7g6ZbU )

  5. Dentaku Samstag, 5. Januar 2013 um 10:21 Uhr [Link]

    Noch drei? Ich zähle vier:

    Alles Käse
    Die Techno-Hose
    Unter Schafen
    Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen
    Auf Leben und Brot

    • Isabel Bogdan Samstag, 5. Januar 2013 um 10:25 Uhr [Link]

      Ja, hatte irgendwie nur die Kurzfilme gesehen und gar nicht weitergelesen. Sowas!

    • birgit Samstag, 5. Januar 2013 um 14:28 Uhr [Link]

      das „riesenkaninchen“ ist im original viel hübscher: „the were-rabbit“. (geht sich leise gruselnd ab …)

  6. Wibke Samstag, 5. Januar 2013 um 14:19 Uhr [Link]

    Oh ja, Wallace & Gromit ist natürlich ganz grosses Kino! Herr Park(s?) überhaupt, ich empfehle dann auch mal „Creature Comforts“. Und von Herrn & Hund gibt es auch noch ein Paket Mini-Kurzfilme, so je etwa 2 Minuten oder so, die geistern bestimmt auch durch’s Netz. Unsere knapp dreijährige Tochter ist aktuell in Timmy, das Schäfchen verliebt, dem Spinn-Off von Shaun, dem Schaf, dem Spinn-Off von Unter Schafen. Timmy gab es hier selbstgehäkelt zu Weihnachten, und ohne ihn geht grade gar nichts…

Kommentieren:

Pflichtfeld

Twitter