6 Kommentare

  1. Alexandra Freitag, 14. Januar 2011 um 14:30 Uhr [Link]

    …und im Perlentaucher vo heute (14.01.2011):
    http://www.perlentaucher.de/artikel/6676.html

    Schöne Grüße!

  2. Isabel Bogdan Freitag, 14. Januar 2011 um 15:04 Uhr [Link]

    Jippie, danke! Auch gerade gesehen. Hach, das ist schon … schmeichelhaft.

  3. Zahnwart Freitag, 14. Januar 2011 um 16:51 Uhr [Link]

    Ich habe auch schon beim culturmag kommentiert, aber irgendwie wurde mein Kommentar geschluckt, egal, daher hier nochmal: sehr, sehr schöner Text, insbesondere die Skrupel am Ende, der unangenehme Beigeschmack des „Erlebnisses“ zeitweiser Blindheit haben mich sehr angesprochen. Glückwunsch.

  4. Isabel Bogdan Freitag, 14. Januar 2011 um 17:01 Uhr [Link]

    Oh, danke! Freut mich sehr.
    Und Dein Kommentar ist dort jetzt auch zu sehen. (Gestern stand da mal „3 Kommentare“, aber es waren nur zwei zu sehen – ich frag mal nach, was da los war.)

  5. birgit Samstag, 1. Dezember 2012 um 16:11 Uhr [Link]

    ups. der aufs-logo-klicken-link geht auf den artikel über das schweineschlachten.

    aber wenn man über den perlentaucher geht (siehe kommentar 1 (ja, der perlentaucher hat die sachen von 2011 da noch stehen)), kommt man zur unsichtbar.

    • Isabel Bogdan Samstag, 1. Dezember 2012 um 16:18 Uhr [Link]

      Danke! Sollte jetzt gehen.

Kommentieren:

Pflichtfeld